Aktiv bleiben

Sie wissen nicht, was Sie mit Ihrer Zeit anfangen sollen?
Hier sind einige Ideen, die Freizeit zu verbringen, fit zu bleiben und Neues kennenzulernen.

  • Besuchen sie eines unserer Sportangebote.
  • Treffen Sie sich mit Bekannten oder der Familie zum Spielen.
  • Besuchen Sie ein Museum und nehmen Sie an einer Führung teil.
  • Gehen sie auf Reisen.
  • Oder lesen bzw. hören Sie ein gutes Buch.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn Sie an unseren Selbsthilfetreffen teilnehmen.

Natürlich können Sie weiterhin fahren, wohin und mit wem Sie wollen. Es gibt aber auch Reiseveranstalter und Hotels, die sich speziell auf blinde und sehbehinderte Menschen eingestellt haben.

Hotels und Pensionen

Je nach Angebot können begleitete Ausflüge oder andere Veranstaltungen gebucht werden. Es lohnt sich auch immer ein Blick auf die jeweiligen Seminarangebote.
Bezeichnung Webseite
AURA-Hotel Timmendorfer Strand www.aura-timmendorf.de
AURA-Hotel „Ostseeperlen" Boltenhagen www.ostseeperlen.de
AURA-Hotel Saulgrub www.aura-hotel.de
AURA-Pension „Villa Rochsburg“ www.villa-rochsburg.de
AURA-Pension „Brockenblick“ www.aurapension.de

Reiseveranstalter

Bei den Gruppenreisen sind die Bedürfnisse von blinden und sehbehinderten Reisenden ein wesentliches Gestaltungselement. Teilweise stellen diese Anbieter auch Begleitungen für allein Reisende Menschen mit Sehbehinderung.
Bezeichnung Webseite
Visionoutdoor www.visionoutdoor.de
Schottland - für - alle www.schottland-fuer-alle.com
Anders-Sehn www.anders-sehn.de
Tour de Sens www.tourdesens.de
Datenbank touristische Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen in Deutschland Hier finden Sie z. B. Museen oder Führungen, aber auch sonstige interessante Orte die sich meistens mit speziellen Angeboten an seheingeschränkte Menschen richten. www.databus.dbsv.org
Fußballreportagen mit Audiodeskription sind eine schöne Sache, doch da geht noch mehr. Sie müssen ja nicht gleich bei den Paralympics teilnehmen, aber ein bischen Bewegung tut jedem gut. Bei uns im Verein können Sie Gymnastik machen, Showdown spielen und Kegeln (siehe Sportangebote), doch es gibt noch mehr Möglichkeiten, fit zu bleiben.

Laufen mit Begleitläufer

Laufen und Joggen sind für Blinde und Sehbehinderte nicht nur möglich, sondern sehr zu empfehlen. Ob eine kleine Runde am Abend, oder der Traum vom Marathon, Voraussetzung ist eigentlich nur ein paar gute Schuhe und die passende Begleitung. Die Begleitung finden Sie beim Guide-Netzwerk Deutschland – dort werden natürlich auch immer Begleitläufer gesucht.

Wandern

Bonn und Umgebung ist gesegnet mit Natur. Ob in der Rheinaue, im Siebengebirge oder entlang der Sieg, Wanderwege jeder Art finden sich reichlich. Auch in unserem Verein gibt es einige Wanderfreundinnen und -freunde, die mal mit – mal ohne Navi die Natur erkunden. Sprechen Sie uns gerne an.

Tandem-Fahren

Wer gern an der frischen Luft ist, und nebenbei ein wenig für die Kondition tun möchte, für den ist Tandemfahren die optimale Fortbewegungsart. In Bonn gibt es zwar keine eigene Tandemgruppe, aber der Weiße Speiche e.V. in Köln freut sich über Interessenten, seien sie nun blind oder sehend.

Blindentennis

Blindentennis wurde in Japan entwickelt. Seit 2016 wird es auch in Deutschland aktiv gespielt. Der Ball rasselt und die Linien sind fühlbar, ansonsten unterscheidet sich Blindentennis nicht sehr vom üblichen Tennisspiel. Mehr Infos gibt es hier. Wenn Sie sich für Blindentennis interessieren oder es einmal ausprobieren möchten, können Sie sich an unser Vereinsmitglied Christoph Kärcher wenden: E-Mail: christoph.kaercher@outlook.de

Bücher hören

Ihnen fällt das Lesen schwer oder es geht gar nicht mehr, Sie können Ihre Lieblingsbücher auch einfach hören. Dafür gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Wenn Sie blind oder sehbehindert Sind, können sie Mitglied einer Hörbücherei werden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und Sie haben Zugriff auf 10-tausende Hörbücher aller Genres. Viele dieser Hörbüchereien bieten auch Zeitschriften und Magazine zum Hören an, die allerdings meistens bezahlt werden müssen. Sie können die Bücher auf Ihr Smartphone herunterladen oder mit einemspeziell für seheingeschränkte Menschen entwickelten Abspielgerät, dem Daisy-Player hören. Weitere Informationen gibt es z.B. bei der Westdeutschen Blindenhörbücherei in Münster: www.wbh-online.de. Oder beim Deutschen Zentrum für barrierefreies Lesen in Leipzig: www.dzblesen.de. Auch in Bonn gibt es eine Hörbücherei, die Deutsche katholische Bücherei für barrierefreies Lesen: www.dkbblesen.de. Eine Liste aller deutschsprachigen Hörbüchereien finden Sie unter: www.medibus.info. Viele dieser Büchereien verleihen auch Bücher in Brailleschrift. Natürlich kann man Hörbücher auch kaufen, als CD im Buchhandel oder zum Download bei z.B. www.audible.de Auch viele Streamingdienste wie Spotify oder Deezer haben zahlreiche Hörbücher im Angebot.

TV und Filme hören

Filme, Serien oder Fernsehshows kann man inzwischen hören. Vor allen die Sender von ARD und ZDF und vereinzelt auch Streamingdienste wie Netflix bieten akustische Bildbeschreibungen, die sogenannte Audiodeskription an. Um diese zu hören muss beim Fernsehgerät der Tonkanal umgeschaltet werden. Wie das technisch funktioniert erfahren sie unter www.hoerfilm.info. Dort gibt es auch aktuelle Informationen zu Filmen und Sendungen mit Audiodeskription. Kino kann für blinde und sehbehinderte Menschen lohnend sein. Die Smartphone-App GRETA spielt Audiodeskription über den Kopfhörer des Handys ab und ergänzt so den Film im Kino mit akustischen Bildbeschreibungen.
folgt.....
Gemeinsam spielen ist kommunikativ und unterhaltsam, und es verbindet Menschen mit und ohne Seheinschränkung. Allerdings sind ein Paar Anpassungen notwendig:
  • Spielkarten erhalten eine Braille-Beschriftung oder fühlbare Symbole,
  • ein Spielbrett wird mit Klettband oder Magneten so umgebaut, dass die Spielfiguren fest auf ihrem Platz stehen,
  • die Farbe von Spielfiguren kann durch verschiedene Markierungen fühlbar gemacht werden.
Wer Talent und Geduld zum Basteln hat, kann die nötigen Anpassungen für ein Spiel selbst vornehmen. Manchmal hilft es auch bei komplizierten Spielen die Regeln zu vereinfachen.
Mensch-ärgere-Dich-nicht Holzspielbrett mit Figuren und Würfel Es gibt auch zahlreiche Spiele im Handel. Von Skat über Schach bis Mensch-ärgere-dich-nicht ist alles dabei.
Die Firma Velen Spiele hat verschiedene adaptierte Spiele von Ravensburger im Angebot, z.B. Malefiz, Maulwurfcompany oder Sagaland.
Auch bei den bekannten Hilfsmittelvertrieben kann man verschiedene Spiele kaufen. Die Adressen finden Sie in der Rubrik Alltagshelfer.
Für Smartphone und Computer gibt es ebenfalls einige Spiele, die gut von blinden Menschen nutzbar sind. Mehr darüber gibt es hier.
Holzschach mit Steckfiguren und Uhren
Und natürlich gibt es auch viele Spielbegeisterte bei uns im Verein, die sich entweder zu Hause treffen oder auch in Turnieren dem gemeinsamen Spiel frönen. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Lust haben mitzuspielen.

Blinden- und Sehbehindertenverein Bonn/Rhein-Sieg e. V.